X

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Schüco
DSC Arminia Bielefeld
Soziales

Stadionschule: Köster neuer Schirmherr

Das Fan-Projekt Bielefeld und der DSC Arminia Bielefeld freuen sich Philipp Köster als neuen Schirmherrn der Stadionschule Bielefeld gewonnen zu haben. Seit fast 40 Jahren ist Philipp Köster, Chefredakteur des Fußballmagazins 11Freunde, leidenschaftlicher Anhänger des DSC und blickt der Rolle als Botschafter für die Idee von politischer Bildung und Berufsorientierung am „Lernort Stadion“ mit Begeisterung entgegen.

„Das Stadion als Klassenzimmer - was ist das für eine großartige Idee! Ich wünschte, das hätte es schon gegeben, als ich in den Achtziger Jahren zur Schule ging. Ich bin froh, dass ich das Projekt unterstützen darf und freue mich auf viele weitere Jahre, in denen Schülerinnen und Schüler im Stadion etwas fürs Leben lernen“, so der Journalist.

Philipp Köster übernimmt den Staffelstab als Schirmherr von Sebastian Hille. Der Co-Trainer der DSC-Profis hatte das außerschulische Bildungsprojekt über viele Jahre als Pate begleitet und durch diesen Einsatz an vielen Stellen nachhaltig geprägt. Der scheidende Schirmherr schaut positiv zurück: „Die Stadionschule Bielefeld ist ein großartiges Projekt, das sich in den letzten Jahren super weiterentwickelt hat. Ich bin sehr dankbar, dass ich als Schirmherr ein Teil davon sein durfte.“

Die Stadionschule ist ein außerschulisches Bildungsprojekt für Jugendliche aus Bielefeld und wird vom Fan-Projekt Bielefeld in Kooperation mit dem DSC durchgeführt. Finanziert wird das Projekt von der REGE mbH, der DFL-Stiftung, der von Laer Stiftung und der DAV Gebäudereinigung Ludwig Davidsohn GmbH & Co. Seit dem Jahr 2014 ist die Stadionschule Bielefeld Mitglied im bundesweiten Netzwerk Lernort Stadion e.V.

Tobias Mittag vom Fan-Projekt Bielefeld e. V. sieht in Philipp Köster die ideale Besetzung für die Rolle als Schirmherrn: „Wir möchten uns von ganzem Herzen bei Sebastian Hille für seine herausragende Unterstützung in den letzten Jahren bedanken und freuen uns, dass wir mit Philipp Köster einen neuen Schirmherrn für die Stadionschule gewinnen konnten. Philipp ist nicht nur ein großer Anhänger des DSC ist, sondern darüber hinaus auch sehr engagiert in den Bereichen Kultur, Bildung und Gesellschaft.“

Mit der „Stadionschule 4.0“ wurde erst kürzlich ein neues Angebot zur digitalen Transformation innerhalb der Stadionschule geschaffen. In einem dreitägigen Programm mit Bündnis-Partner Phoenix Contact in der SchücoArena erfuhren die Teilnehmenden dabei mehr über die Digitalisierung des Stadions, Berufe im Kontext der Digitalisierung und den Umgang mit Hatespeech, Fake News und Cybermobbing. Weitere innovative Durchläufe der Stadionschule befinden sich aktuell in der Planung.

FOTO-HINWEIS: (v.l.): Tobias Mittag (Mitarbeiter Fan-Projekt Bielefeld e.V.), Stefan Stricker (Vorsitzender Fan-Projekt Bielefeld e.V.), Philipp Köster (Chefredakteur 11Freunde), Patrick Lippek (DSC Arminia Bielefeld)


Benachrichtigungen

Wir schicken dir bei besonderen Meldungen eine Benachrichtigung direkt in deinen Browser.

×

UNSER NEUES TRIKOT 2021/22

Kein Plastikclub - Deshalb genug Stoff für Geschichten!

Geschichten vom Hinfallen und immer wieder Aufstehen. Wir Arminen kennen zweite Chancen, aber keinen zweiten Planeten! 

Deshalb bestehen unsere neuen Trikots aus 13 zu 100% recycelten 0,5l PET-Flaschen. Die Produktion der Trikots hat unser Ausrüster Macron nach dem "Global Recycled Standard" zertifizieren lassen. Die Verpackung unserer neuen Trikots besteht zudem aus 100% recyeltem Material und ist ebenfalls "GRS" zertifiziert.