X

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Schüco
DSC Arminia Bielefeld
Profis

Adios Benidorm!

Heute fasst Gui den gestrigen Abreisetag und die Rückkehr nach Deutschland zusammen. Außerdem teilt er mit euch seine Einschätzung zum Trainingslager in Benidorm.

„Liebe Arminen, das ist schon mein letzter Bericht aus dem Trainingslager. Und zugegeben: Wir sind mittlerweile auch schon sicher in Deutschland angekommen. Der gestrige Tag lief nicht ganz wie geplant, hat uns aber auch nicht aus der Ruhe gebracht. Am frühen Morgen zeichnete sich eigentlich ein schöner Tag ab. Nur die starken Winde draußen machten unser Anschwitzen vor dem Spiel draußen auf den Trainingsplätzen unmöglich, weshalb wir einfach die Hotelräume genutzt haben.

Bis zum Mittagessen stand dann aber fest: Ein Spiel wird heute nicht möglich sein. Sehr schade, weil wir uns wirklich gut vorbereitet haben. Am Ende überschlugen sich dann ein wenig die Ereignisse, weil wir aufgrund eines Streiks in Frankreich, das Trainingslager früher beenden mussten. Glücklicherweise haben wir von dem Stress hinter den Kulissen gar nicht so viel mitbekommen und konnten sogar nachmittags noch ein Paddle-Tennis-Turnier spielen. Für mich das erste Mal, aber eine interessante und lustige Erfahrung! Nach dem Abendessen sind wir dann Richtung Flughafen gefahren und pünktlich um kurz nach 23 Uhr nach Hause geflogen.

Aber die Zeit vergeht wie im Flug! Das Trainingslager ist schon wieder vorbei. Ich blicke auf eine sehr intensive Woche zurück, die uns körperlich richtig gefordert hat. Insgesamt sind wir aber gut durchgekommen und es gab bis auf wenige Wehwehchen keine ernsthaften Verletzungen. Ich habe auch das Gefühl, dass wir als Team noch einmal eine sehr gute Entwicklung genommen haben und noch weiter zusammengewachsen sind! Das wird uns in den kommenden Wochen sehr helfen. Ich freue mich auf jeden Fall sehr, dass es jetzt bald losgeht – auch wenn wir heute Sonne gegen Schnee eingetauscht haben (schmunzelt).

Soweit von mir, ich hoffe, ich konnte euch in den vergangenen Tagen ein wenig mitnehmen und nah ans Team heranführen. Bis bald im Stadion, Arminen!

Euer Gui!"

Benachrichtigungen

Wir schicken dir bei besonderen Meldungen eine Benachrichtigung direkt in deinen Browser.