X

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Schüco
DSC Arminia Bielefeld
Profis

Zweiter Test, zweiter Sieg

Zweiter Test, zweiter Sieg: Mit einem souveränen 3:0 (1:0)-Erfolg beim FC Preußen Espelkamp kehrte der DSC Arminia Bielefeld zurück aus dem Norden Ostwestfalen-Lippes. Vor mehr als 800 Zuschauern markierten Burak Ince (24.) und Noel Niemann (63.) die Treffer, ein Eigentor der Hausherren nach Vorarbeit von Manuel Prietl (69.) bedeutete den Endstand.

„Mit der Leistung war ich zufrieden. Mit dem Ergebnis nicht so sehr, denn wir hatten sehr viele Chancen und haben daraus zu wenige Tore gemacht“, zog DSC-Trainer Uli Forte ein Fazit nach dem zweiten Vorbereitungsspiel. Am Freitag startet der Bielefelder Kader zum 9-tägigen Trainingslager nach Scheffau am Wilden Kaiser.

Verzichten musste der Arminia-Coach in Espelkamp auf Florian Krüger, Robin Hack (beide erkrankt) sowie Jannis Serra und Barrett Laursen (beide angeschlagen). Mit dabei waren wieder die drei Akademinia-Spieler Ayoube Amaimouni Echghouyab, Jovan Mihajlovic und Tyler Wozny.

(Fotos: Thomas F. Starke)



Benachrichtigungen

Wir schicken dir bei besonderen Meldungen eine Benachrichtigung direkt in deinen Browser.