X

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Schüco
DSC Arminia Bielefeld
Altliga

Ü50 fährt nach Berlin

Durch den tollen Gewinn der westdeutschen Meisterschaft hat sich unsere Ü50 für die deutsche Meisterschaft qualifiziert. Die Endrunde findet am Wochenende des 24. und 25. September in Berlin statt.

Die von Stefan Studtrucker trainierte Mannschaft konnte sich bei den westdeutschen Meisterschaften in Duisburg in einer Gruppe mit Taxi Duisburg, SG Kupferdreh, SC Preußen Lengerich, Bayer Leverkusen und FC Hennef 05 an. Der DSC gewann vier seiner Spiele (lediglich gegen Bayer Leverkusen setzte es eine unglückliche 0:1-Niederlage) und hatte nach fünf Spielen über jeweils 20 Minuten zwölf Punkte auf dem Konto. Dies bedeutete in der Endabrechnung Platz eins und die damit verbundene Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft!

In die Torschützenliste trugen sich Ralf Bürmann, Slavisa Rajcovic und Jason Sawkill mit jeweils drei Treffern ein. Studtrucker, der aufgrund einer Verletzung nicht aktiv am Geschehen mitwirken konnte und die Mannschaft daher von außen betreute, hob den Teamgeist und die Entschlossenheit hervor.

An dieser Stelle möchte sich die Mannschaft auch nochmal recht herzlich bei Betreuer Dieter Dünkeloh bedanken, der die Jungs mit Herzblut unterstützte.

Zum Team gehörten:
Andi Barann, Andre Milse, Heiko Niesen, Ralf Bürmann, Jason Sawkill, Slavi Rajovic, Natze Uludasdemir, Michael Stuke, Sona Arayan, Abdic Refik, Guido Buschmann, Michael Gabrisch, Robert Sinkovic, Bernd Stach, Dimitrios Kogakis, Betreuer Dieter Dünkeloh sowie "Trainer" Stefan Studtrucker.

Benachrichtigungen

Wir schicken dir bei besonderen Meldungen eine Benachrichtigung direkt in deinen Browser.