Schüco
DSC Arminia Bielefeld
Aktuelles Akademinia

U19 im Heimspiel gegen Köln, U14 reist nach Düsseldorf

Am Wochenende geht’s für unsere U19 und unsere U14 wieder um Punkte. Während die U19 in der Bundesliga West im Heimspiel gegen Viktoria Köln um Zählbares kämpft, geht’s für die U14 zu Fortuna Düsseldorf. Wir haben die Vorberichte für euch.

U19: DSC Arminia Bielefeld – Viktoria Köln

Am Sonntag erwartet die Mannschaft von Cheftrainer Marcel Drobe den FC Viktoria Köln. Nach der 0:2-Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach am vergangenen Wochenende geht es nun gegen den Tabellenelften direkt wieder um wertvolle Punkte in der Bundesliga West.

Die knappe, aber verdiente Pleite zum Auftakt in die Rückrunde will unsere U19 schnell abhaken. Denn gegen die Fohlen sei auch nicht alles schlecht gewesen, im Gegenteil: „Wir haben im zweiten Durchgang nicht mehr viel zugelassen und Gladbach keine Großchancen mehr erlaubt. Leider sind wir selbst auch nur noch durch Weitschüsse gefährlich geworden“, erklärte Drobe nach der Partie. Dies müsse seine Mannschaft nun verändern, um im Spiel gegen die Rheinländer dominanter aufzutreten und zu besseren Torchancen zu kommen.

Das Hinspiel endete 1:1-Unentschieden. Damals fielen beide Tore in der ersten Halbzeit, Henry Obermeyer konnte den 0:1-Rückstand in der 35. Minute ausgleichen. Gespielt wird am Sonntag, 11. Februar, um 13 Uhr, auf dem Kunstrasenplatz in Halle (Wasserwerkstr. 1b, 33790 Halle Westfalen).

U14: Fortuna Düsseldorf – DSC Arminia Bielefeld

In der Regionalliga West geht’s für unsere U14 endlich wieder um Punkte. Das letzte Pflichtspiel liegt immerhin schon über zwei Monate zurück. Damals ging die Partie Ende November gegen den VfL Bochum mit 1:2 verloren. „Wir freuen uns, dass es jetzt endlich wieder los geht, die Jungs sind heiß“, sagt Cheftrainer Simon Breuckmann zum anstehenden Rückrundenstart.

Seine Mannschaft trifft am Samstag auf den Nachwuchs der Fortuna aus Düsseldorf, die derzeit sechs Punkte vor unserer U14 steht. In der Vorbereitung auf die Rückrunde absolvierte das Team drei Vorbereitungsspiele, von denen die Partien gegen SV Heide Paderborn (2:0) und Eintracht Braunschweig (9:2) gewonnen, der Test gegen den VfL Wolfsburg mit 3:5 verloren wurde. „Insgesamt bin ich mit der Vorbereitung zufrieden. Insbesondere auch mit der letzten Trainingswoche, in der alle sehr gut mitgezogen haben“, erklärt Breuckmann, der auch das Teambuilding der vergangenen Woche hervorhebt: „Wir hatten einen sehr guten gemeinsamen Abend, bei dem alle noch einmal zusammengerückt sind.“

Das Spiel gegen die Fortuna ist noch ein Nachholspiel aus der Hinrunde. Anstoß im Paul-James-Stadion in Düsseldorf (Flinger Broich 87, 40235 Düsseldorf) ist am Samstag, 10. Februar, um 14 Uhr.

Benachrichtigungen

Wir schicken dir bei besonderen Meldungen eine Benachrichtigung direkt in deinen Browser.