X

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Schüco
DSC Arminia Bielefeld
Arminis

Maxi und Evi halten die Fahnen hoch!

Nach der Länderspielpause war es nun endlich wieder so weit: Um HALBVIER ging es in der SchücoArena um drei Punkte. Mit dem Champions League-Teilnehmer VfL Wolfsburg wartete eine schwere Aufgabe auf den DSC. Umso wichtiger war die Unterstützung der Fans und der Arminis. Unsere beiden Nachwuchsreporter berichten vom Spiel.

„Hallo!

Wir sind die Geschwister Maximilian und Evamarie. Wir sind bereits seit vielen Jahren Arminis, konnten uns wegen Corona aber noch nicht so viele Bundesligaspiele von Arminia anschauen. Daher sind wir immer sehr glücklich, wenn wir mit den Arminis ein Spiel besuchen dürfen. Natürlich würden wir uns auch freuen, mal wieder mit den Spielern einzulaufen, aber so lange das nicht möglich ist, ist es auch schön, gemeinsam die Mannschaft anzufeuern und die Partie zu schauen.

Dieses Mal wollten wir wieder alles geben, damit Arminia den ersten Heimsieg holt. Daher waren wir vor dem Duell gegen den VfL Wolfsburg sehr aufgeregt. Wir geben immer alles und versuchen unseren Beitrag für einen gelungenen Nachmittag zu tun. Da wir es lieben, wenn sehr viele Fahnen zu sehen sind, haben wir unsere Fahnen mitgebracht und lauthals die Spieler angefeuert.

Als das erste Tor fiel gab es bei uns kein Halten mehr. Nachdem dann auch noch unser Lieblingsspieler Fabian Klos den Elfmeter zum 2:0 verwandelt hat, hielt es uns nicht mehr auf den Plätzen. Über die zwei Tore von Wolfsburg wollen wir lieber nicht reden.

Wir hoffen, dass wir beim nächsten Mal einen Heimsieg feiern können und freuen uns, wenn wir wieder dabei sein dürfen.

Eure Arminis

Evi und Maxi“

Steckbrief unserer Nachwuchsreporter:

Name:
Maximilian und Evamarie

Alter:
10 und 7 Jahre

Bei den Arminis seit:
April 2016 und Januar 2017

Lieblingsspieler:
Fabian Klos

Uns gefällt an den Arminis:
Dass wir zusammen mit Freunden und ohne Eltern zum Spiel gehen können.


Benachrichtigungen

Wir schicken dir bei besonderen Meldungen eine Benachrichtigung direkt in deinen Browser.

×

UNSER NEUES TRIKOT 2021/22

Kein Plastikclub - Deshalb genug Stoff für Geschichten!

Geschichten vom Hinfallen und immer wieder Aufstehen. Wir Arminen kennen zweite Chancen, aber keinen zweiten Planeten! 

Deshalb bestehen unsere neuen Trikots aus 13 zu 100% recycelten 0,5l PET-Flaschen. Die Produktion der Trikots hat unser Ausrüster Macron nach dem "Global Recycled Standard" zertifizieren lassen. Die Verpackung unserer neuen Trikots besteht zudem aus 100% recyeltem Material und ist ebenfalls "GRS" zertifiziert.