X

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Schüco
DSC Arminia Bielefeld
Der DSC

"Hier fühle ich mich wohl"

Wir waren mit unserem Arminia-Podcast wieder live unterwegs, dieses Mal am Dienstagabend im Historischen Museum in Steinhagen. Gast am Podcastmikrofon war unser Ex-Profi David Ulm. Der ehemalige Publikumsliebling ist Teil der aktuellen Traditionsmannschaft und widmet sich seit seinem Karriereende der Förderung junger Fußballtalente. In dem rund einstündigen Gespräch lässt er nicht nur seine Zeit bei Arminia Bielefeld Revue passieren, sondern erklärt auch, warum er die Region in und um Bielefeld so schätzen gelernt hat.

Im Sommer 2018 hat David Ulm seine Fußballschuhe an den Nagel gehangen, womit der DSC die letzte Station seiner aktiven Karriere war. Doch die Liebe zum Fußball verlor er nie, ist als Individualcoach mittlerweile selbständig und hilft jungen Spielern ihr Potential auszuschöpfen. „Wenn du die Emotionen der Jungs bei ihren Fortschritten siehst, ist es eine wunderschönes Gefühl“, beschreibt Ulm die Motivation für seine Arbeit.

Die Nummer 5 wird beim DSC weiterhin von einem Ulm getragen: Sohn Ethan kickt in der U14 unserer AKADEMINIA und beeindruckt den eigenen Vater regelmäßig: "Wenn wir das Eins-gegen-Eins trainieren, tunnelt der mich in einer Einheit so oft, so oft wurde ich meine ganze Karriere nicht getunnelt; obwohl ich weiß, dass er das machen will!", fügt Ulm mit einem Augenzwinkern hinzu.

Wie die Passion für den Fußball, verlor der 38-jährige auch nie die Sympathie zu Arminia Bielefeld. Aktuell engagiert sich Ulm in der Traditionsmannschaft der Schwarz-Weiß-Blauen und ist dort mit großer Regelmäßigkeit am Ball. "Ich habe mich selten in einem Verein so schnell wohlgefühlt und angepasst in meinem Leben und das ging meiner Familie auch so. Wir fühlen uns wohl hier." Zum Wohlfühlfaktor gehört für den gebürtigen Elsässer auch ein regelmäßiger Stadionbesuch in der SchücoArena: "Es ist immer wieder schön: Dieser Geruch vom feuchten Rasen, der blaue Himmel, wenn die Fans singen, dann noch dieser Zigarettengeruch gemischt mit Currywurst und Bier, da denkst du dir: Boah, hier fühle ich mich wohl!"

 

Welchen aktiven Fußballer sich David Ulm als nächstes Mitglied der Traditionsmannschaft wünscht, von welchem DSC-Trainer er in seiner Laufbahn am meisten gelernt hat und warum er immer noch gerne in die SchücoArena geht, erfahrt ihr in der neusten Folge des Arminia-Podcasts.

Den Podcast könnt ihr auf Spotify, iTunes und Soundcloud hören.

Fotos: Kultur am Kirchplatz Steinhagen

Benachrichtigungen

Wir schicken dir bei besonderen Meldungen eine Benachrichtigung direkt in deinen Browser.