X

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Schüco
DSC Arminia Bielefeld
Profis

„Hervorragender Verein, um sich weiterzuentwickeln“

Ohne Fußball geht es für Frank Kramer auch im Urlaub nicht. Unser Cheftrainer hatte selbstverständlich die U21-Europameisterschaft ganz genau verfolgt. In unserem Interview spricht er über den EM-Titel, Amos, Arne – und was das für Arminia bedeutet.

Wie hast Du die Spiele der U21 erlebt?

Nachdem ich sowohl das Trainer- und Funktionsteam als auch sehr viele Spieler – unsere Jungs natürlich im Besonderen -  im Team der U21 sehr gut kenne und eng mit ihnen zusammengearbeitet habe,  fiebert man ja vor dem Fernseher ganz besonders intensiv mit. Ich habe ihnen ganz fest die Daumen gedrückt. Das Team hat sich von Spiel zu Spiel enorm gesteigert und top Leistungen gegen die besten Mannschaften Europas geliefert. Das ist so nur in einem herausragend funktionierenden Team, das als Einheit auftritt und sich gegenseitig pusht, möglich.

Hat dich der Titel für die deutsche Mannschaft überrascht?

Dieser Titel war so nicht zu erwarten und ist deshalb ganz großes Kino von der Mannschaft. Man konnte im Vorfeld die anderen Nationen nicht so gut einschätzen, d.h. wen von den jungen Spielern ziehen sie bereits ins A-Team usw., weshalb eine Prognose schwierig war. Dennoch: der Titel ist eine absolut positive Überraschung!

Wie hast Du unsere Arminen gesehen?

Amos und Arne haben ein sensationelles Turnier gespielt und waren sehr präsent in den Spielen – absolute Stützen des Europameisters! Das sagt alles über die herausragenden Leistungen der beiden Jungs.

Ist dieser Titel auch eine Auszeichnung für die DSC-Arbeit in dieser Saison?

Absolut. Es zeigt sich, dass Arminia für junge, talentierte und ambitionierte Spieler ein hervorragender Verein ist, um sich weiterzuentwickeln. Die beiden haben über die Saison sehr viel Spielzeit auf höchstem Niveau in der Bundesliga schnappen und sich dadurch top positionieren können. Das hat sie in den Fokus der U21 und seines Trainerteams gebracht. Ohne diese permanente Spielzeit hätten es die Jungs schwer gehabt, in diesen Kader zu kommen und es wäre unmöglich gewesen, diese tragenden Rollen bei der EM zu spielen, da Spielzeit auf höchstem Niveau ein hervorstechendes Auswahlkriterium bei der Nominierung einer deutschen Nationalmannschaft ist. Die Jungs haben sich auf der Plattform Arminia Bielefeld für die Nationalmannschaft empfohlen und durch ihren Spielrhythmus in der Bundesliga als Säulen fungieren können. Daran haben alle im Verein und in der Mannschaft ihren Beitrag geleistet, weil solche Erfolge nur im Team möglich sind. Nur in einer Einheit können sich Spieler bestmöglich entwickeln und erfolgreich sein. Das wird bei Arminia seit Jahren gelebt und jeder Einzelne profitiert davon – wie jetzt Amos und Arne.

 

Benachrichtigungen

Wir schicken dir bei besonderen Meldungen eine Benachrichtigung direkt in deinen Browser.

×

UNSER NEUES TRIKOT 2021/22

Kein Plastikclub - Deshalb genug Stoff für Geschichten!

Geschichten vom Hinfallen und immer wieder Aufstehen. Wir Arminen kennen zweite Chancen, aber keinen zweiten Planeten! 

Deshalb bestehen unsere neuen Trikots aus 13 zu 100% recycelten 0,5l PET-Flaschen. Die Produktion der Trikots hat unser Ausrüster Macron nach dem "Global Recycled Standard" zertifizieren lassen. Die Verpackung unserer neuen Trikots besteht zudem aus 100% recyeltem Material und ist ebenfalls "GRS" zertifiziert.