X

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Schüco
DSC Arminia Bielefeld
Profis

Ungeschlagen an den Niederrhein

Am Sonntag reist der DSC Arminia Bielefeld zum Auswärtsspiel zu Borussia Mönchengladbach. Nachdem die Kramer-Elf in den ersten drei Spielen bislang ungeschlagen bleiben konnte, darf dies am Niederrhein gerne so weitergehen. Wir haben die Daten & Fakten zum Spiel.

Wenn wir am Sonntagabend in den BORUSSIA-Park fahren, treffen wir nicht gerade auf unseren Lieblingsgegner: Von unseren 16 Bundesliga-Gastspielen bei den Fohlen haben wir nur das allererste gewonnen - und das ist schon über 50 Jahre her. Auch wenn die Bilanz gegen die Rheinländer nicht gerade für uns spricht, kann sich der geneigte DSC-Fan dennoch Hoffnungen auf ein erfolgreiches Spiel in Mönchengladbach machen: Die Borussia konnte aus den ersten drei Bundesligaspielen unter Adi Hütter keinen Sieg holen. Sollte auch der DSC es schaffen, Punkte aus dem BORUSSIA-Park zu entführen, wäre die Elf vom Niederrhein erstmals seit 2003 ohne Sieg in den ersten vier Bundesligaspielen unter einem neuem Übungsleiter.

Anders ist es bei der Arminia: Bei mindestens einem Punkt am Sonntag, wäre man erstmals seit 1999/2000 die ersten vier Spieltage in der Bundesliga ungeschlagen. Und es könnte sogar noch ein Bundesliga-Novum geben: Noch nie startete eine Mannschaft in der Bundesliga mit vier Unentschieden in die Saison, Arminia wäre bei einer Punkteteilung in Gladbach die erste Mannschaft, der das gelingt.

Auf dem Platz haben beide Mannschaften eine gemeinsame Schwäche: In den ersten drei Spielen konnten weder die Gladbacher, noch die Arminen einen Treffer über Standards erzielen. Darüber hinaus kann der DSC erneut auf eine stabile Defensive bei hohen Bällen setzen: Die schwarz-weiß-blaue Defensive hat bislang keine Gegentore nach Kopfbällen hinnehmen müssen, während die Gladbacher durch diese keine erzielen konnten. Ähnlich sieht es auch bei Fernschüssen aus: Der DSC ist bislang ohne Gegentor aus der Distanz, während die Gladbacher noch keines ihrer zwei Tore von außerhalb des Strafraums erzielen konnten.

Gemeinsam mit unserem Exklusivpartner XTiP präsentieren wir euch die Quote des Spiels. Die Borussia aus Mönchengladbach konnte in dieser Saison noch keinen Sieg holen. Der DSC hingegen ist ungeschlagen. Mit unserem Tipp “Arminia gewinnt” in der Head-to-Head-Wette erhältst du eine 4,74er Quote bei XTiP. Bei einem Unentschieden gibt es bei dieser Wette den Einsatz zurück.

Ihr wollt noch an einem Tippspiel für die Bundesliga teilnehmen?
Dann los! Gemeinsam mit XTiP könnt ihr jeden Spieltag tolle Preise gewinnen, es lohnt sich also auch jetzt, noch einzusteigen: www.arminia.de/tippspiel

Das Spiel bei den Fohlen könnt ihr live auf DAZN sehen!

Benachrichtigungen

Wir schicken dir bei besonderen Meldungen eine Benachrichtigung direkt in deinen Browser.

×

UNSER NEUES TRIKOT 2021/22

Kein Plastikclub - Deshalb genug Stoff für Geschichten!

Geschichten vom Hinfallen und immer wieder Aufstehen. Wir Arminen kennen zweite Chancen, aber keinen zweiten Planeten! 

Deshalb bestehen unsere neuen Trikots aus 13 zu 100% recycelten 0,5l PET-Flaschen. Die Produktion der Trikots hat unser Ausrüster Macron nach dem "Global Recycled Standard" zertifizieren lassen. Die Verpackung unserer neuen Trikots besteht zudem aus 100% recyeltem Material und ist ebenfalls "GRS" zertifiziert.