Schüco
DSC Arminia Bielefeld
Aktuelles Profis

"Wir müssen uns die 2. Liga zurückholen!"

Am kommenden Freitag steht das Relegationshinspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden an. Anstoß in der BRITA-Arena ist um 20:45 Uhr. Für die Auswärtspartie wurden innerhalb von wenigen Minuten die rund 1.900 Eintrittskarten, die uns zur Verfügung standen, verkauft. Vor dem wichtigen Spiel in Wehen äußert sich Cheftrainer Uwe Koschinat in der Pressekonferenz.

Cheftrainer Uwe Koschinat über…

… das Personal:

„Aus dem Magdeburg-Spiel sind alle verletzungsfrei hinausgekommen, es sind auch keine weiteren Spieler ausgefallen. Neben den Langzeitausfällen Guilherme Ramos und Masaya Okugawa wird definitiv Lukas Klünter fehlen, der in dieser Saison auch kein Spiel mehr absolvieren wird. Zudem fällt Jomaine Consbruch aufgrund seiner 5. Gelben Karte aus. Alle anderen Spieler sind dabei.“

… die Vorbereitung auf das Spiel:

„Wir sind kein Zweiligist mehr. Wir sind nicht in der Konstellation, etwas verteidigen zu müssen. Wir müssen uns die zweite Liga in zwei Spielen wiederholen. Wir müssen auf Sieg spielen, können nichts in eine Kalkulation einbeziehen, müssen eine wehrhafte Haltung haben und diese auch zeigen. Außerdem haben wir keine Favoritenrolle mehr. Die individuelle Qualität wird hier nicht den Ausschlag geben. Wir beginnen auf Augenhöhe gegen eine sehr gute Drittligamannschaft. Dieses Spiel müssen wir komplett als Mannschaft annehmen. Nur dann kann die individuelle Qualität ein Faktor werden.“

…den Gegner SV Wehen Wiesbaden:

„Sie haben in der 3. Liga 70 Punkte geholt, das ist schon nahezu herausragend. Die Mannschaft hat eine enorme Kompaktheit, kann eine hohe Körperlichkeit auf den Platz bringen und sie haben einen sehr ausgewogenen Kader. Nahezu alle Spieler haben in irgendeiner Form bereits Zweitliga-Erfahrung. Entweder mit dem SVWW selbst oder in anderen Vereinen. Insofern ist das eine erfahrene Mannschaft mit einem erfahrenen Trainer, das ist uns bewusst.“

…den verpassten direkten Aufstieg:

„Der verfrühte Aufstiegsjubel wird für uns überhaupt kein Vorteil sein, es wird auch kein Faktor sein. Das war direkt nach dem Relegations-Spiel ein Thema, aber es wäre fatal und töricht darüber nachzudenken, dass wir auf einen emotional angeschlagenen Gegner treffen werden.“

Die Pressekonferenz mit allen Aussagen von Uwe Koschinat ist ab sofort auf ArminiaClubTV abrufbar.


Benachrichtigungen

Wir schicken dir bei besonderen Meldungen eine Benachrichtigung direkt in deinen Browser.

×

Sondertrikot Julius Hesse - Für Toleranz und Vielfalt!