X

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Schüco
DSC Arminia Bielefeld
Profis

Perspektivenwechsel

Viel los war am Dienstag beim DSC im österreichischen Scheffau am Wilden Kaiser. Am fünften Tag des Trainingslagers wurde in der frühen Einheit normal trainiert - am Nachmittag stieß mit Dardan Morina dann ein ganz besonderer (Tages)Gast zu unserem Team und bot den Arminen einen ganz spannenden Perspektivwechsel.

Da staunten unsere Kicker am Nachmittag nicht schlecht. Nachdem am Morgen um 10 Uhr noch eine fußballerische Einheit mit Passformen, Torabschlüssen und Athletiktraining auf dem Programm stand, ging es für die schwarz-weiß-blauen Kicker gegen 16 Uhr mit dem Bus ins benachbarte Elmau. Dort stand in einer von unserer Partnerregion freundlich zur Verfügung gestellten Turnhalle ein Training der besonderen Art an.

Dardan Morina - 22-facher Kickbox-Weltmeister und seit unzähligen Kämpfen ungeschlagen - übernahm für rund 75 Minuten den Trainerpart und heizte unsere Jungs ordentlich ein. Der 31-Jährige, dessen Kontakt über Frank Kramer und einen seiner ehemaligen Mitspieler zustande kam, bereitete mehrere Übungen vor, die unsere Jungs so wahrscheinlich noch nicht kannten.

Es wurde geboxt, gekickt, gelacht und vor allen Dingen geschwitzt. Morina holte in der kurzweiligen Einheit alles aus unseren Jungs raus und erzählte dabei immer wieder, worauf es in seinem Sport ankomme - Konzentration, Fokus, Handlungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen.

Vor dem Abendessen hielt der amtierende mehrfache Weltmeister in fünf verschiedenen Verbänden im hoteleigenen Kino noch einen Vortrag und zeigte dabei auch Videosequenzen von verschiedenen Kämpfen.

Ein komplett abwechslungsreicher Tag, der um 23 Uhr - pünktlich zur Bettruhe - endete. Das Einschlafen fiel an diesem Abend wohl den wenigsten schwer. Am Mittwoch geht es für die Jungs um 10 Uhr dann auch gleich wieder auf den Platz. Am Nachmittag hat das Team frei.

Benachrichtigungen

Wir schicken dir bei besonderen Meldungen eine Benachrichtigung direkt in deinen Browser.

×

UNSER NEUES TRIKOT 2021/22

Kein Plastikclub - Deshalb genug Stoff für Geschichten!

Geschichten vom Hinfallen und immer wieder Aufstehen. Wir Arminen kennen zweite Chancen, aber keinen zweiten Planeten! 

Deshalb bestehen unsere neuen Trikots aus 13 zu 100% recycelten 0,5l PET-Flaschen. Die Produktion der Trikots hat unser Ausrüster Macron nach dem "Global Recycled Standard" zertifizieren lassen. Die Verpackung unserer neuen Trikots besteht zudem aus 100% recyeltem Material und ist ebenfalls "GRS" zertifiziert.