X

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Schüco
DSC Arminia Bielefeld
Profis

Kartenverkauf für Bayern startet am 30. März

Der Eintrittskartenvorverkauf für das Bundesliga-Heimspiel des DSC Arminia Bielefeld gegen den FC Bayern München (SO, 17.04., 15:30 Uhr) in der SchücoArena startet am kommenden Mittwoch, 30. März, um 15:30 Uhr.

Eintrittskarten gibt es ausschließlich über den Arminia-Online-Fanladen: https://www.eventimsports.de/ols/arminia/

WANN GEHT ES LOS?
Am Mittwoch, 30. März 2022, um 15:30 Uhr

WER BEKOMMT EINTRITTSKARTEN?
Alle Arminia-Dauerkarteninhaber der Saison 2020/21 sowie der laufenden Saison 2021/22 und Vereinsmitglieder des DSC Arminia Bielefeld e.V.

WIE VIELE KARTEN DARF MAN KAUFEN?
Pro Person kann man 2 Eintrittskarten kaufen. Wenn man Dauerkarteninhaber und gleichzeitig Vereinsmitglied ist, können maximal 4 Karten pro Konto gebucht werden.

WIRD ES EINEN FREIEN VVK GEBEN?
Ja, ab Freitag, 08. April, um 15:30 Uhr – falls dann noch Karten verfügbar sein sollten. Ausschließlich im Internet über den Arminia-Online-Fanladen (https://www.eventimsports.de/ols/arminia/)

WAS MÜSSEN MENSCHEN MIT BEHINDERUNG BEACHTEN?
Menschen mit Behinderung melden sich bitte frühzeitig unter folgender Mailadresse mit ihren Eintrittskartenwünschen: sbh-karten@arminia.de

WAS IST NOCH WICHTIG ZU BEACHTEN?
Alle Berechtigten (Dauerkarteninhaber der Saisons 2020/21 und 2021/22 sowie Vereinsmitglieder) sollen sich bitte im Vorfeld im Arminia-Online-Fanladen anmelden und in ihrem Kundenkonto überprüfen, ob alle Daten korrekt hinterlegt sind. Das verhindert Probleme und Unklarheiten beim Start des VVK.

Alle Dauerkarten behalten ihre Gültigkeit, als Dauerkarteninhaber muss demnach keine zusätzliche Karte gebucht werden, welche zum Eintritt berechtigt.

WAS IST VERBOTEN?
Der Weiterverkauf von Eintrittskarten bei Auktionen (bspw. eBay und eBay Kleinanzeigen) und Verkaufsplattformen (bspw. viagogo, seatwave etc.). Der DSC Arminia Bielefeld warnt davor, Eintrittskarten über diese Möglichkeiten zu erwerben. Eintrittskarten über nicht vom DSC Arminia Bielefeld autorisierte Plattformen werden gesperrt und garantieren daher keinen Einlass.

Wer den Spieltag trotz Eintrittskarte nicht besuchen kann, hat seit Saisonbeginn die Möglichkeit, seine Karte auf der Plattform „Kannste tauschen“ anzubieten. Das ist der offizielle Zweitmarkt für DSC-Heimspielkarten.

Benachrichtigungen

Wir schicken dir bei besonderen Meldungen eine Benachrichtigung direkt in deinen Browser.