X

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Schüco
DSC Arminia Bielefeld

Fragen und Antworten zu den Eintrittskarten

Ich habe keinen 2G-Schutz: Wie kann ich meine Karte zurückgeben?

Eine detaillierte Anleitung findest du hier.

Was passiert mit meiner Dauerkarte, wenn ich noch keinen vollständigen 2G-Schutz habe?

Gerne kannst Du unsere Tauschbörse nutzen, wenn Du die Dauerkarte durch die 2G-Regelung nicht verwenden kannst. In dieser Tauschbörse kannst Du das Ticket für das jeweils nächste Heimspiel einstellen. Der DSC wird das Ticket aufkaufen, wenn sich kein anderer Käufer findet. So erhältst du dann Deinen anteiligen Dauerkartenwert für das jeweilige Spiel zurück.

Gerne kannst Du über diesen Weg auch Deine Tageskarte umtauschen. 

Die Ausnahmen von der 2G-Regelung in der SchücoArena (z.B. Kinder)

Alle Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre erhalten weiterhin mit einem negativen Testergebnis aus einem offiziellen Testzentrum Zutritt zum Spiel. Hierbei ist zu beachten, dass der Test maximal 24 Stunden alt sein darf. Referenz ist hierbei der Veranstaltungsbeginn. Alternativ besteht die Möglichkeit, einen offiziellen schriftlichen Nachweis der entsprechenden Schule vorzuzeigen, dass das Kind am Tag vor dem Spiel in der Schule getestet wurde.

Personen, die aus medizinischen Gründen nicht impffähig sind, müssen vorab ein ärztliches Attest eines Allergologen nachweisen und dieses per Mail an covid19@arminia.de senden, um am Spieltach ebenfalls mit einem negativen Test, der nicht älter als 24 Stunden ist, Zutritt zu erhalten.

Wie viele Fans dürfen teilnehmen?

Der DSC Arminia Bielefeld darf nun wieder rund 25.000 Zuschauer in der SchücoArena begrüßen, wobei 100% der Sitzplätze und 80% der Stehplätze besetzt werden dürfen. Die Einhaltung der Schutz- und Hygienemaßnahmen ist demnach von großer Bedeutung, damit dies auch so bleibt!

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Alle Zuschauer müssen den Nachweis des 2G-Satus (geimpft oder genesen) erbringen. Für Kinder bis 11 Jahre gibt es die Möglichkeit, das Spiel mit einem negativen Schnelltest zu verfolgen (Stand 16.11.) Die Regeln für Kinder werden anhand der neuen, noch folgenden Corona-Schutzverordnung angepasst, auf politischen Vorgaben des Landes NRW basieren und seitens Arminia nicht verschärft. Sollten Kinder bis 14, 16 oder sogar bis 18 Jahren von der 2G-Regel ausgenommen sein, genügt auch in der SchücoArena weiterhin ein negativer Schnelltest. Diese Entscheidung des Landes könnte erst am Donnerstag oder Freitag feststehen. Das Tragen einer medizinischen Maske (OP- oder FFP2-Maske) ist ab dem Einlass im gesamten Stadion verpflichtend, nur auf dem eigenen Platz darf die Maske abgenommen werden.

ACHTUNG: Der DSC Arminia Bielefeld plant einen Früh-Check-In jeweils am Vortag und am Spieltag vor Stadionöffnung anzubieten, sodass hier bereits die 2G-Kontrolle erfolgt. Weitere Infos dazu wird der DSC Arminia Bielefeld inkl. der Zeiten rechtzeitig vor jedem Spiel veröffentlichen.

Gibt es für Kinder die Möglichkeit, sich an der SchücoArena testen zu lassen?

Nein, an der SchücoArena wird es keine Schnelltest-Station geben. Allerdings besteht die Möglichkeit, sich am Siegfriedplatz oder an der Universität Bielefeld vorab testen zu lassen.

Gibt es für Kinder "Schoßtickets"?

Nein, aufgrund der Corona-Schutzverordnung werden keine „Schoßtickets“ angeboten. Allerdings besteht im Vorfeld bei der Eintrittskartenbuchung die Möglichkeit für Kinder unter 6 Jahren ermäßigte Eintrittskarten zu erwerben.

Wann sind die Eintrittskarten erhältlich?

Aktuell sind Karten für unser Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg (Samstag, 20. November, HALBVIER) im Online-Ticketshop des DSC buchbar.

Tickets für unsere Heimspiele gegen den 1. FC Köln (Samstag, 04. Dezember, HALBVIER) und den VfL Bochum (Dienstag, 14. Dezember, 20:30 Uhr) sind zeitnah erhältlich. Über unsere Kanäle kommunizieren wir den Start des Vorverkaufs.

Stand:
10. November 2021

Wo kann ich die Karte(n) buchen?

Der Vorverkauf wird im Online-Ticketshop von Eventim stattfinden. Hier können die Plätze selbst ausgewählt und gebucht werden. Bei erfolgreicher Buchung wird ein print@home-Ticket per Mail zugesendet.

Wie kann ich meinen Ticket-Gutschein einlösen?

Im Onlineshop das gewünschte Ticket auswählen und in den Warenkorb legen. Zum Zahlungsvorgang „zur Kasse“ gehen und den Gutscheincode in das entsprechende Eingabefeld eingeben. Der Kaufbetrag des Tickets wird vom Gesamtvolumen des Gutscheins abgezogen. Die Gutscheine sind auch in beiden Fanladen einlösbar.

Ist meine Dauerkarte übertragbar?

Ja. Jeder Dauerkarteninhaber hat das Recht ein Ticket zu kaufen und seine Eintrittskarte weiterzugeben. Die Ausweispflicht besteht aufgrund der Zuordnung zum Impf-, Genesen- oder Testnachweis.

Welche Sonderfälle gibt es?

Fans mit technischen Problemen beim Onlinekauf erhalten in unseren beiden Fanläden Unterstützung. Die Arminia-Mitarbeiter/innen helfen vor Ort bei der Ticketbuchung. Alle Menschen mit Behinderung (Rollstuhlfahrer, Sehbehinderte, Schwerbehinderte mit einem GdB von mind. 70%), die eine Dauerkarte der Saison 2020-21 besaßen, schreiben bitte eine E-Mail an sbh-karten@arminia.de  

Ich habe keinen Drucker. Wie kann ich mit dem Ticket verfahren?

Das Ticket kann auch elektronisch auf dem Smartphone vorgezeigt werden.

Mein gebuchtes Ticket ist nicht per E-Mail angekommen. Was muss ich machen?

Bitte wende Dich per E-Mail an fanshop@arminia.de.

Kann ich mit dem print@home-Ticket den Nahverkehr nutzen?

Ja, die Eintrittskarten gelten weiterhin für die Busse und Bahnen von moBiel. OWL Verkehr gestattet zudem drei Stunden vor Beginn des Heimspiels und bis zu drei Stunden nach Spielende die An- und Abreise mit den Nahverkehrszügen der 2. Klasse im Netz TeutoOWL.

Was muss ich am Spieltach mitführen?

Die Eintrittskarte (Ausdruck oder auf dem Smartphone), einen 2G-Nachweis (bitte bevorzugt digital) und einen Personalausweis.

Wann muss ich am Spieltach am Stadion sein?

Die Stadionöffnung ist zwei Stunden vor Spielbeginn. Der DSC Arminia Bielefeld bittet alle Fans, frühzeitig mit Bus, Bahn oder zu Fuß anzureisen und idealerweise den Früh-Check-In zu nutzen. Der Einlass ins Stadion erfolgt ausschließlich über den fest zugewiesenen Eingang, welcher auf der Eintrittskarte zu finden ist.

Wie komme ich am besten zur SchücoArena?

Der DSC Arminia Bielefeld empfiehlt seinen Fans die An- und Abreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Hierfür gestattet OWL Verkehr allen Fans mit einer gültigen Eintrittskarte drei Stunden vor Beginn des Heimspiels und bis zu drei Stunden nach Spielende die An- und Abreise mit den Nahverkehrszügen der 2. Klasse im Netz TeutoOWL. Im Bielefeld können mit einer gültigen Eintrittskarte zudem alle Busse & Stadtbahnen von moBiel kostenlos zur An- und Abreise genutzt werden.

Wie wird die Verpflegung organisiert?

Die Cateringstände sind regulär geöffnet, der Verzehr ist allerdings nur auf dem eigenen Platz gestattet. Das Mitführen eigener Speisen und Getränke ist untersagt.

Was gibt es nach Abpfiff zu beachten?

Zurück nach Hause geht es nach dem Spiel in mehreren Auslassphasen. Diese werden vom Stadionmoderator durchgesagt und auf den Videowänden angezeigt.

Benachrichtigungen

Wir schicken dir bei besonderen Meldungen eine Benachrichtigung direkt in deinen Browser.

×

UNSER NEUES TRIKOT 2021/22

Kein Plastikclub - Deshalb genug Stoff für Geschichten!

Geschichten vom Hinfallen und immer wieder Aufstehen. Wir Arminen kennen zweite Chancen, aber keinen zweiten Planeten! 

Deshalb bestehen unsere neuen Trikots aus 13 zu 100% recycelten 0,5l PET-Flaschen. Die Produktion der Trikots hat unser Ausrüster Macron nach dem "Global Recycled Standard" zertifizieren lassen. Die Verpackung unserer neuen Trikots besteht zudem aus 100% recyeltem Material und ist ebenfalls "GRS" zertifiziert.